Filmstill

Anne Linke, PIGEONS AND ARCHITECTURE, 2019, Video, Farbe, Ton, 10:51 Min.,

Leihgabe der Bundesrepublik Deutschland – Sammlung zeitgenössische Kunst

Im Gästezimmer No 10. – Anne Linke, PIGEONS AND ARCHITECTURE 
Kunstmuseum Gelsenkirchen 
27. April bis 11. Juli 2021 
Künstlerinnengespräch am 3. Juli 2021

 

Im Gästezimmer des Kunstmuseums Gelsenkirchen ist die Videokünstlerin Anne Linke zu Gast. In ihrer 1-Kanal-Video-Installation „PIGEONS AND ARCHITECTURE“ untersucht Anne Linke städtische und bauliche Strukturen in Hinblick auf deren nicht menschliche Bewohnerinnen und Bewohner. Die Tauben bevölkern als „unliebsame“ Tiere urbane Architekturen und nutzen die Elemente, die gegen sie erfunden, entworfen und gebaut wurden. Sie trinken aus Bordsteinrinnen, nisten auf Rohren und werden von Passanten gefüttert. So beleuchtet die Künstlerin in ihrer Arbeit die Beziehungen und den Umgang zwischen Mensch und Tier.